Montag, 12. August 2013

12 von 12

Montag, Wochenanfang und schon August!!! Wir stecken mitten im Sommer und meine Elternzeit neigt sich langsam aber sicher dem Ende... :-( Aber daran denken wir jetzt NICHT!!!
Es ist der 12. und deswegen gibts heute wieder 12 Sachen, die wir heute so gemacht haben - viel Spass!!

Frühstücken

Neue Lieblingsschuhe zurecht gelegt

Fuhrpark von den Kids

Berg ab mit dem Skateboard

Mit dem Freund spielen

Körperkunst

Nachmittagssnack

Eis Essen

Riesen-Sonnenblume der Nachbarn bestaunt!

Kurz die Füße baumeln lassen

Pilze geputzt und geschnibbelt

Kuscheln mit dem neuen Kuschelkissen
 Das war unser Tag heute und mehr gibts wie immer hier bei Caro.

Kommentare:

  1. Uiiii! Die Marienkäfer-Schuhe sind ja ein Traum! Wo findet man die herzigen Teile denn?
    Schöne 12 von 12 übrigens :)

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Melanie,

      die Schuhe hab ich bei Eb*y gefunden und ersteigert ;-) Da kann man ab und an tolle Schnäppchen und ausgefallene Schuhe finden..!
      LG

      Löschen
  2. Wie wäre es denn mit Kind Nummer 2? Dann geht die Elternzeit noch ein bisschen weiter :-)
    Das Bild mit dem Skateboard finde ich am besten! Wie oft habt ihr das Kinn schon getaped? :-)
    Ihr hattet einen sehr schönen 12.!

    Liebe Grüße und hab eine schöne Woche!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Sabrina, Kind Nr. 2 wird auf jeden Fall kommen...aber zuerst ruft die Pflicht...
      Das Skateboardfahren macht echt spass, nicht nur dem Kind ;-)
      Das Kinn ist heute tatsächlich etwas lädiert worden, aber nicht vom Skateboardfahren :-/
      Davon abgesehen war es wirklich ein schöner (anstrengender) Tag :D
      LG an Euch und einen schönen Abend
      Jessi

      Löschen
  3. Schön,dass ich auf diesem Weg noch ein wenig an euerem Alltag teilnehmen kann.Und ja,da wäre ich auch dafür,das mit einem zweiten Enkelchen und so.Müsste dann allerdings meine Liebe zur Mia teilen oder besser noch verdoppeln,aber das würde ich wohl auch noch schaffen.Also nix wie ran,ihr Eltern.
    Liebe Grüsse,Paap.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr auf Eure Kommentare